25 Jahre Stiftungsfest
Ambtliche Anschrift
Unsere Cotopaxi - Burg
Unser Stammbaum
Unsere Reychshymne
Reychswürdenträger
Unsere Sippungsfolge
Turney um die Äquatorkette
Haben Sie Interesse?
unsere Link-Empfehlung
Rumpelkammer

COTOPAXI



Ritterlicher Gruß und Handschlag zuvor!

Vielliebe Freunde!

Auf Veranlassung unseres Kantzlers Rt Muckefuck habe ich Euch die traurige Botschaft
zu überbringen, dass unser Freund Christian am 13. im Eismond a.U. 157 um 03.30 Uhr
ruhig für immer eingeschlafen ist. Christian alias Rt Froh-n-fex von der Oder ist am
1. im Brachmond a. U. 105 unserem Bund beigetreten. Er ist Erzschlaraffe der Reyche
Castellum Auri Africae (355) und Perla Andina (396) sowie Ehrenritter in sechs Reychen.
Für Christian war die Schlaraffia eine Herzensangelegenheit. Die große Zahl seiner
Ehrenhelme spiegelt die Beliebtheit dieses Freundes wieder und wie sehr er sich für
unseren Bund eingesetzt hat. Er war Faust – und Bastaritter 1, trug das Kreuz des Südens
in Silber und war ein exzellenter Fechser. Seine Fechsungen begannen zumeist mit einem
lateinischen Satz. Er war ein Verfechter der Einhaltung unserer Spielregeln und ein
gefürchteter Duellant. Seine Spielfreude und Herzlichkeit werden wir vermissen.

Auch wenn Christian nach mehr als 50 Jahrungen unseren Bund verlassen hat, bleibt er
dennoch unser Freund. In den letzten Jahren bröckelte seine Gesundheit. Auch das mag ein
Grund gewesen sein unseren Bund zu verlassen. So behinderte seinen Fechsungsdrang ein
Problem mit den Stimmbändern das ihm lange Zeit zu schaffen machte. Seine Arthrose
erschwerte zunehmend seine Bewegungsfreiheit und nach einem zweiten Schlaganfall war ein
Pflege in seiner Heimburg nicht mehr möglich und er musste zur Vollpflege in ein Altenheim.
Auch sein geistiger Zustand hatte sich verschlechtert. Es war anrührend zu sehen, wenn er
Post von seinen Schlaraffischen Freunden erhielt, wie er den Sendtboten nahm, unter seiner
Jacke diesen an sein Herz drückte und dort verwahrte. Immer wenn ich in seinen klaren
Momenten mit ihm über unseren Bund sprach leuchteten seine Augen und er war angeregt und
aufgeregt. Er ist ausgetreten aber im Herzen ein Bruder und Freund geblieben.

Mit stillem Trauerlulu

Euer Rt. Sausewind ( 52 )

Impressum
Schmierbuch Ihr seid uhuhertzlich willkommen! Emilpost